"The Wisdom of the Dancing Fool" - was der Narr uns lehrt
16643
post-template-default,single,single-post,postid-16643,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.3,vc_responsive
Wisdom of the Dancing Fool

„The Wisdom of the Dancing Fool“ – was der Narr uns lehrt

In Kürze (November 2019) kommt ein besonderer Lehrer in die Stadt, der den „Wisdom of the Dancing Fool“ mit uns teilen möchte.

Ben Yeger ist nicht irgendein Tanzlehrer, er ist seit vielen Jahren aktiv in die Friedensarbeit in Palästina und Israel involviert und der europäische Vertreter einer Organisation, die sich „Combatants for Peace“ nennt. Ein Zusammenschluss ehemaliger Kämpfer und Soldaten beider Seiten dieses verfahrenen Konflikts.

Als junger Mann in diesen Krieg hineingezogen, stellt er sich seit Jahrzehnten die Frage: wie wird Konflikt zu Krieg? Wie kann Konflikt friedlich ausgetragen werden?

Im Herbst 2017 brachte Ben Yeger seinen ersten Workshop nach Berlin, den „Wisdom of Conflict“, eine tiefe und ehrliche Arbeit mit den eigenen inneren Konflikten, und wie wir sie, oft unbewusst, nach außen tragen.

Der „Wisdom of the Dancing Fool“ beschäftigt sich nun mit einem Archetyp, der ebenfalls in die Ebenen von Konflikt und Konfliktlösung eingebunden ist.

Ich habe Ben Yeger angerufen und ihn gefragt, was es mit dieser Energie auf sich hat.

Ich habe mich gefragt, was dieser „Dancing Fool“ den wirklich für Schätze für mein Leben und die ganz realen Probleme und Sorgen darin, birgt. Und ob es sich um einen reinen „Spaß“ (und womöglicherweise aufgesetzten Spaß?) Workshop handelt.

Irgendwie habe ich schon geahnt, dass mehr dahinter stecken muss, wenn Ben Yeger sich dieser Energie so intensiv widmet, inmitten der handfesten Konflikte, mit denen er sich seit Jahren beschäftigt.

Und ja: ich habe einiges gelernt in diesem Gespräch und verstanden, warum es so wichtig ist, den „Wisdom of the Dancing Fool“ mit in das eigene Leben einzuladen.

Verraten möchte ich nicht zuviel, denn daraus ist dieses Video zum „Wisdom of the Dancing Fool“ entstanden:

Seht selbst:

 

Wer mehr über Ben Yeger und seine äußerst spannende Arbeit erfahren möchte, kann das hier tun.

Und wer sich mit dem „Wisdom of the Dancing Fool“ für sein eigenes Leben auseinandersetzen möchte, ist dazu herzlich eingeladen.

Mehr Informationen gibt es persönlich hier, oder einfach auf der Webseite.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.