Die Sehnsucht in uns - Hypnose & Hypnotherapie Berlin
16601
post-template-default,single,single-post,postid-16601,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.3,vc_responsive
Sehnsucht

Die Sehnsucht in uns

Ich habe sehr viel mit Menschen zu tun, die sich wandeln. Die in ihrem Leben an einen Punkt gekommen sind, an dem sie tiefer gehen möchten, oder sogar müssen, um weiterhin ein sinnerfülltes Leben führen zu können.

In unserer Gesellschaft, die von Konsum- und Leistungsansprüchen geprägt ist, ist es gar nicht einfach, das zu finden und herauszufiltern, was für einen selbst einzigartig wichtig und sinngebend ist.

Die Sehnsucht begleitet und führt uns dabei, wenn wir es zulassen.

Die Welt steht niemals still. In einer Weltmetropole wie Berlin bekommen wir das auf besondere Art und Weise zu fühlen. Wir sind umgeben von einer gefühlten Unendlichkeit an Möglichkeiten, was Entertainment, Ausbildung, Freundschaften und Lebensformen angeht.

Die meisten Menschen, denen ich begegne, fühlen sich davon erschlagen. Es ist als würden sie an dem Überangebot der Außenwelt ersticken und gleichzeitig nicht genug von dem Einatmen, was sie wirklich brauchen: echte Werte, tiefe Verbindungen und die Freude eines sinnerfüllten Lebens.

Wer kann uns helfen, den Weg in diese Erfüllung zu finden?

Sicherlich gibt es viele Möglichkeiten aus dem Überangebot das herauszufiltern, was für uns wichtig ist.

Einer davon ist die Sehnsucht in uns, die für uns wie ein Kompass sein kann.

Dafür müssen wir unserer inneren Stimme lauschen, die wir auch unseren inneren Kompass nennen können, und wir müssen sie von anderen Stimmen unterscheiden lernen, die uns auf falsche Wege führen.

Sehnsucht führt oft zu Sucht, wenn wir nicht mit klarem Verstand sortieren, was gesund und was ungesund ist für uns.

Als wären wir uns selbst eine gute Mutter und ein guter Vater zugleich, müssen wir auf unsere tiefen Bedürfnisse hören und dann gute und gesunde Wege finden, diese zu erfüllen.

Wenn ich mich zu gestresst fühle, dann habe ich wahrscheinlich ein tiefes Bedürfnis nach Entspannung, es gibt eine Sehnsucht in mir, einfach einmal loszulassen.

Die (manchmal zu schnelle) Erfüllung dieser Sehnsucht wäre vielleicht ein zu hoher Konsum von Alkohol oder anderer Drogen.

Hier brauchen wir eine liebevolle achtsame innere Instanz, die uns hilft, die Sehnsucht anzuerkennen, ohne dass sie uns in die Sucht führt.

Hier gibt es folgendes zu beachten:

  • die Sehnsucht anerkennen: jedes Gefühl darf sein und ist willkommen, auch wenn es sich erst mal ungemütlich oder gar unerträglich anfühlt
  • die Sehnsucht trägt die Botschaft eines wichtigen Bedürfnisses in sich: schreibe auf, wie das Bedürfnis heißt
  • mache dich auf die Suche nach gesunden Varianten, dieses Bedürfnis auf Dauer zu erfüllen, das kann auch mal einige Zeit in Anspruch nehmen, aber ich verspreche, es lohnt sich. Dein Leben wird sich gesünder, ausgeglichener und lebendiger anfühlen und du betreibst gleichzeitig Suchtprävention 🙂
  • achte darauf, dass du ungesunde Verhaltensmuster erkennst, die das tiefe Bedürfnis erfüllen sollen. Sei liebevoll mit dir selbst und ehrlich.
  • Probiere verschiedene gesunde Varianten aus, um deine tiefe Sehnsucht zu erfülllen. Nehme dich ernst. Entscheide dich für das Leben.

Ich wünsche dir viel Freude und tiefe Erkenntnisse mit deiner Sehnsucht, den Mut, sie sprechen zu lassen und ihr zu folgen, wo auch immer sie dich hinführt.

Das Leben kann eine erfüllte Oase sein, nicht immer einfach, aber wunderschön in ihrer Pracht.

Ich wünsche dir, dass du den Weg dahin findest.

Wenn du dich unterstützen lassen magst, dann melde dich gerne bei uns.

 

 

 

No Comments

Post A Comment