Hypnotherapie und Hypnose sind effektive Methoden, Ängste und Phobien zu lindern.

In einer Zeit, in der in Deutschland die Angststörung eine der am weitesten verbreiteten psychischen Störungen überhaupt ist, kann die Hypnotherapie auf einen gut gefüllten therapeutischen Methodenkoffer blicken, um Betroffenen zur Seite zu stehen.

Wie wissenschaftliche Studien zeigen, sind Hypnotherapie und Hypnose bei der Angststörung und den verschiedenen Phobien eine effektive Behandlungsmethode, die innerhalb weniger Stunden gute Erfolge zeigt.

Ängste sind dabei allgemeinerer Natur, während Phobien sich auf spezifische Objekte, wie die Angst vor offenen Plätzen, die Angst zu Fliegen oder zum Zahnarzt zu gehen, die Angst vor Spinnen oder ähnliches beziehen.

Die Angst- und Panikreaktionen gehören, wenn wir sie auf der Ebene des Nervensystems betrachten, zum sympathischen Nervensystem, und geht mit der Ausschüttung von Adrenalin einher. Früher hieß es in diesen Situationen: Flüchten oder Kämpfen! Heutzutage hat unser Körper-Geist-Seele-System selten die Möglichkeit, die im Berufs- und Alltagsleben angestaute Angst wieder loszuwerden.

Wenn wir durch die hypnotische Trance lernen, den Entspannungszustand bewusst herbeizuführen, bekommt das Nervensystem die Möglichkeit aus seinem Spannungsteufelskreis auszutreten: die Angst verringert sich dabei automatisch.

Zudem üben wir in den hypnotherapeutischen Sitzungen die Exposition mit dem Angstobjekt, das heißt, dass wir in imaginierten Bildern die angstbesetzten Situationen durchspielen und sie mit anderen, postiven Assoziationen in Verbindung bringen.

Gleichzeitig sollte aber immer auch eine emotionale, tiefe Auseinandersetzung mit dem Thema Angst in unserem Leben beginnen, ein Thema, das uns alle betrifft, so dass wir nicht nur das Symptom, sondern auch seinen tieferen Ursprung integrieren können. Dies leistet in meiner Praxis die sogenannte Teilearbeit, die es uns ermöglicht, unliebsame Symptome als Ausdruck unserer Seele zu verstehen.

Zudem erhalten Sie von mir Akuttechniken, mit denen Sie sich, wo auch immer Sie sich gerade befinden, wenn die Angst kommt, schnell und effektiv selbst helfen können.


Angststörungen lassen sich durch Hypnose und Hypnotherapie gut behandeln.